Mein Account

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert die Lieferung?

Nach der Bestellung dauert es eine gute Woche, bis Ihre individuelle CristalCard bei Ihnen im Briefkasten liegt. Danach müssen Sie nur noch die Identitätsprüfung machen.

Wie funktioniert die Identitätsprüfung?

Bitte mit folgenden Unterlagen zu einer Postfiliale gehen:
(1) unterschriebener Antrag
(2) Personalausweis oder Reisepass
(3) Antwort-Kuvert

Was passiert nach der Identitätsprüfung?

Sie erhalten:
(1) Aktivierungs-E-Mail (jetzt ist Ihre CristalCard einsatzbereit)
(2) PIN per Post (zum Bargeldbezug am Geldautomaten)

Videolegitimation

Was ist der Vorteil der Videolegitimation?

Im Gegensatz zum PostIdent-Verfahren können Sie die Videolegitimation bequem von zuhause durchführen. Die Videolegitimation ist komplett digital und in wenigen Minuten erledigt.


Wann kann die Videolegitimation durchgeführt werden?

Unser Dienstleister für die Videolegitimation ist Montag bis Sonntag von 8:00 bis 24:00 Uhr für Sie erreichbar.


Wie gelange ich zur Videolegitimation?

Nach Bestellung und Bezahlung der Karte erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Videolegitimation bei IDNow. Nachdem Sie den Prozess im Browser per Computer mit Webcam oder via App per Smartphone oder Tablet starten, werden Siemit einem Ident-Spezialisten verbunden. Dieser wird Sie im Live-Video-Chat Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess der Online-Legitimation führen.


Wie läuft die Identifizierung ab?

Die Identifizierung findet als Video-Chat zwischen Ihnen und einem Ident-Spezialisten von IDNow statt. Bitte halten Sie Ihren Ausweis bereit. Während der Video-Verbindung fordert der Mitarbeiter Sie auf, das Ausweisdokument in die Kamera zu halten und zu kippen, um Daten und Sicherheitsmerkmale zu erkennen. Zudem werden Aufnahmen der Vorder- und Rückseite des Ausweises, sowie ein Foto von Ihnen angefertigt. Der Ident-Spezialist überprüft die Daten und speichert die Fotos von der Legitimation. Zum Abschluss erhalten Sie einen Ident-Code per SMS auf Ihr Mobiltelefon. Mit diesem bestätigen Sie die Identifikationsprüfung.


Wer führt die Videolegitimation durch?

o Die Firma IDNow führt die Videolegitimation in unserem Auftrag durch.
o IDnow ist internationaler Experte für Ident- und eSigning-Produkte. Die Lösungen ermöglichen die sichere, elektronische Identifizierung von Personen über Internetbrowser und Mobile App.


Welche Ausweisdokumente können bei der Videolegitimation genutzt werden?

Für die Videolegitimation benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.


Was ist, wenn ich (technische) Probleme bei der Videolegitimation habe?

Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter 0711 – 127-31040


Was benötige ich, um die Videolegitimation durchzuführen?

o Für die Video-Legitimation benötigen Sie:
o Computer mit Webcam oder -Smartphone bzw. Tablet
o Gültiges Ausweisdokument
o Internetverbindung
o Mobiltelefon zum Empfang eines Freigabecodes per SMS


Welche technischen Voraussetzungen sollte der Computer erfüllen?

o IDnow läuft direkt im Internet-Browser Ihres Computers, ohne zusätzliche Software. Wenn Sie eine funktionierende Webcam und einen kompatiblen Browser haben, müssen Sie nichts installieren oder herunterladen.
o Kompatibel sind Google Chrome und Mozilla Firefox in der jeweils aktuellsten Version. Nicht kompatibel sind Microsoft Edge, Internet Explorer, Apple Safari und Opera. Beachten Sie bitte, dass die Nutzung eines Browsers über ein Smartphone oder Tablet nicht möglich ist, die Durchführung über Smartphone oder Tablet ist nur mittels App möglich.
o Wenn Ihre Webcam nicht funktioniert oder Sie sich nicht sicher sind, können Sie sich alternativ auch per Smartphone oder Tablet identifizieren. Wir bieten für Mobilgeräte eine App für iOS und Android-Geräte an.


Welche technischen Voraussetzungen sollte das Smartphone oder Tablet erfüllen?

Die App zur Videolegitimation ( „IDnow Online-Ident“) kann sowohl im App Store (für iOS) als auch im Google Play Store (für Android) heruntergeladen werden. Die App aus dem App Store erfordert iOS in der Version 8.0 oder neuer und ist mit iPhones (ab iPhone 4S aufwärts), iPads und iPod touchs kompatibel. Die App aus dem Google Play Store erfordert Android in der Version 4.1 oder höher, ist jedoch nicht kompatibel mit den HTC One M8- und M9-Modellen. Windows Phones werden aktuell nicht unterstützt.

Wie kann ich die CristalCard aufladen?

(1) Banküberweisung
Empfänger: BW-Bank
Kontonummer: 2781310
BLZ: 600 501 01

IBAN: DE 506 005 010 100 0278 1310
BIC: SOLADEST600
Bank: Baden-Württembergische Bank
Verwendungszweck: Die 16-stellige CristalCard Nummer auf der Kartenvorderseite

Bei Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN: DE 506 005 010 100 0278 1310
BIC-/Swift-Code: SOLADEST600

(2) Sofortüberweisung
Melden Sie sich unter „Mein Konto“ an und klicken auf „Karte aufladen“. Voraussetzung ist ein Online Banking-fähiges Konto mit PIN und TANs.

Wie viel Geld kann ich auf die CristalCard laden?

Es gibt kein Aufladelimit.

Wie komme ich wieder an mein Kartenguthaben?

(1) Abhebung am Geldautomaten
(2) Rücküberweisung auf das Referenzkonto (über das Kreditkartenbanking zu beauftragen)

Wie viel Geld kann man am Automaten abheben?

500 Euro am Tag.

Kann ich mehrere CristalCards bestellen?

Ja. Achtung: Eine erneute Bestellung ist erst nach Erhalt der Aktivierungs-E-Mail der vorherigen Karte möglich.

Was ist der Unterschied zwischen der CristalCard und einer “normalen” Kreditkarte?

Die CristalCard ist eine wiederaufladbare Visa-Karte auf Guthabenbasis. Sie können nur bis zum aufgeladenen Betrag mit der Karte bezahlen.

Welche Voraussetzungen für die Kartenbestellung gibt es?

(1) 18 Jahre
(2) Anschrift in Deutschland

Wo kann ich mit der CristalCard bezahlen?

Bei 32 Mio. Visa-Akzeptanzstellen. Nur bei Händlern, die noch "Ritschratsch-Geräte" einsetzen, funktioniert die Karte nicht.

Wo finde ich mein Gutscheinpaket?

Einen Überblick über die Gutscheine und Rabatte für CristalCard Kunden finden Sie im Bereich Bonusprogramm.

Was ist bei Einkäufen im Internet zu beachten?

Achten Sie bei Zahlungen im Internet darauf, dass Ihre Daten verschlüsselt gesendet werden. Ein kleines Schlüssel- oder Schlosssymbol im Browser zeigt Ihnen die aktive Verschlüsselung an. Außerdem sollte die Internetadresse mit "https://" statt normal mit "http://" beginnen.

Was ist die Kartenprüfnummer?

Viele Händler verlangen bei Bestellungen im Internet oder über das Telefon die Angabe der Kartenprüfnummer. Das sind die letzten drei Ziffer im Unterschriftsfeld auf Rückseite Ihrer CristalCard. Achtung: Die Kartenprüfnummer ist nicht identisch mit Ihrer 4-stelligen Geheimzahl (PIN). Ihre PIN dürfen Sie niemals aus der Hand geben.

Kann ich mit meiner CristalCard Mietwagen reservieren?

Das müssen Sie im Einzelfall mit der Mietwagenniederlassung vor Ort klären. Da Mietwagenfirmen normalerweise eine Kaution über die Kreditkarte "reservieren", müssen Sie ausreichend Guthaben auf Ihre CristalCard überweisen.

Was kostet mich der Karteneinsatz im Ausland?

In Euro-Länder, der Schweiz, Schweden, Norwegen und Rumänien fallen keine Kosten an. Ansonsten wird 1% des Umsatzes in Rechnung gestellt.

Wo kann ich meine Kartenumsätze sehen?

Melden Sie sich einfach im Kreditkartenbanking an und klicken Sie auf „Umsätze“. Schon haben Sie die komplette Übersicht über Ihre Transaktionen. Oder Sie melden sich hier auf www.cristalcard.de unter „Mein Konto“ an und klicken auf „Umsätze“

Wie wird die CristalCard bezahlt?

Die Ausstellungsgebühr zahlen Sie bei Bestellung mit der gewünschten Zahlungsmethode. Die ab dem 2. Jahr fällige Jahresgebühr wird vom Kartenguthaben eingezogen. Sollte das Guthaben dazu nicht ausreichen, wird Ihr Referenzkonto belastet.

Wie lange ist die CristalCard gültig?

Die CristalCard hat eine Laufzeit von 4 Jahren. Rechtzeitig vor Ablauf wird Ihnen eine Folgekarte zugesandt. Wichtig: Die Karte kann jederzeit gekündigt werden.

Wie kann ich meine CristalCard kündigen?

Schriftlich beim Karten-Service oder per Email an support@payangocard.de. Noch vorhandenes Guthaben wird auf Ihr Referenzkonto zurückerstattet.

Was muss ich bei Kartendiebstahl oder -verlust tun?

Bitte melden Sie den Verlust Ihrer CristalCard sofort unter der Notrufnummer +49 (0)69 66 57 13 33 (24-Stunden-Service). Sie erhalten automatisch eine Ersatzkarte.

Was kann ich bei Kreditkartenbetrug machen?

Schicken Sie umgehend eine schriftliche Reklamation an den Karten-Service.

Wie erreiche ich den Karten-Service?

Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr
Telefon: 0711-127-31040
E-Mail: support@payangocard.de
Postanschrift: BW-Bank Karten-Service, Postfach 10 03 21, 70003 Stuttgart.

* 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise max 0,42 €/Min.

Gutschein Alarm

Mit dem Gutschein-Alarm wird Ihnen beim Surfen
angezeit, ob und wie viele Gutscheine wir zum
jeweiligen Shop vorrätig haben.

Zum Download